Häufig gestellte Fragen

Brauchen wir einen Termin oder können wir spontan vorbeikommen?

Auch wenn wir gerne spontan sind, reserviert bitte einen Aufnahmetermin. Für uns und auch für Euch wäre es doch schade, wenn ihr hochmotiviert und gestylt zu uns kommt und unser Studio zu dem Zeitpunkt belegt ist. Wenn ihr für das Shooting einen Termin vereinbart, dann können wir auch schon über Eure Wünsche und Vorstellungen sprechen und uns vorab Gedanken zu Eurem Shooting machen.

Wie lange dauert ein Shooting?

Je nach Thema und Personenanzahl fotografieren wir Gruppenportraits zwischen 30 und 60 Minuten.

Was passiet nach dem Shooting?

Nach dem Shooting, sichten, archivieren und retuschieren wir Eure Bilder, die ihr Euch ein paar Tage nach dem Shooting an unseren Auswahlrechnern anschauen könnt. Ihr trefft eine Auwahl, die wir dann für den Druck noch einmal nach Euren Wünschen bearbeiten und anschließend werden die Bilder in unserem hauseigenen Labor ausbelichtet.

Wir brauchen unsere Bilder ganz spontan, wie schnell geht das?

Da wir alle Arbeiten im hauseigenen Labor produzieren, können wir Aufnahme, Auswahl und Bildausgabe auf Wunsch auch am selben Tag realisieren.

Was müssen wir bei der Kleidung beachten?

Ihr dürft natürlich tragen, was ihr wollt. Unruhige Muster, Streifen- oder Karohemden bringen jedoch immer eine gewisse Ablenkung mit sich. Daher empfehlen wir ganz besonders bei Familienaufnahmen eher ruhige und gleichfarbige Kleidung. Eine Gruppe wirkt so deutlich harmonischer, wenn alle Personen ähnlich angezogen sind.

Was müssen wir beim beim Styling beachten?

Wir empfehlen den Frauen generell ein gutes eigenes Make-up mit der eigenen vertrauten und hautverträglichen Kosmetik. Selbst wenn Sie sonst eher wenig Make-up tragen dürfen Sie gerne die Augen und Lippen ein wenig stärker hervorheben, als sonst üblich, da das Blitzlicht wieder ein gutes Stück davon „schluckt“. Gut mattieren ist ebenso von Vorteil. Es muss kein besonderes Bühnen Make-up aufgetragen werden, da wir alle Aufnahmen vor der Ausbelichtung immer retuschieren werden und so Glanzstellen und Hautirritationen mühelos verschwinden.

Wir sind eine große Gruppe mit mehr als 20 Personen. Geht das?

In unserem Studio können wir große Gruppen bis ca 30 Personen problemlos fotografieren. Für Außenaufnahmen haben wir auch eine mobile Tribüne für Großgruppen bis zu 150 Personen. So können wir Jubiläumsfeiern, Firmenteams oder Hochzeitsgesellschaften überall ohne Probleme fotografieren.

Wie funktionieren Außenaufnahmen?

Gruppenaufnahmen im Freien haben ihren ganz besonderen Charme. Die Kulissen sind dabei so flexibel wie ihr selbst, denn jeder Ort hat seine fotografischen Reize. Das könnten zum Beispiel Parkanlagen wie Gut Sandbeck sein, das Teufelsmoor, der eigene schöne Garten, der Bauernhof, das Firmengelände oder jede andere Location, mit der ihr eine besondere Verbindung habt.

Werden unsere Bilder ausgestellt?

Grundsätzlich darf ein Foto nicht ohne eine schriftliche Erlaubnis ausgestellt oder veröffentlicht werden. Wir nehmen das in der Foto-Scheune sehr ernst. Deine Portraits bleiben immer Deine Privatsache und ohne ein ausdrückliches vorheriges „ok“ werden wir Deine Bilder definitiv nicht für eine Dekoration in Betracht ziehen. Wenn wir deine Einverständnis bekommen haben und Deine Bilder in unseren Schaufenstern ausgestellt waren, dann kannst Du die Bilder anschließend zu tolle Dankeschönpreisen erwerben.

Können wir eine Portraitserie auch verschenken oder uns schenken lassen?

Wir haben Geschenkgutscheine, die Du ganz individuell nutzen kannst. Der Schenkende bestimmt den Wert und der Beschenkte kann bestimmen, wofür er den Gutschein verwenden möchte.

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen