Häufig gestellte Fragen

Wir heiraten das allererste mal... Wie funktionieren Hochzeitsfotos?

Wir freuen uns mit Euch! Verliebt zu sein, zu heiraten und sich auf ein gemeinsames Leben zu freuen, ist doch einer der schönsten Momente im Leben. Schön, dass ihr gerade jetzt an uns denkt und uns besucht. Wir versuchen hier auf der Website grundsätzliche Fragen bereits zu beantworten, doch nichts wird Eure Fragen besser beantworten, als ein Besuch bei uns in der Foto-Scheune und einem individuellen Gespräch über Eure Wünsche und Ideen.

Brauchen wir einen Termin für eine Vorbesprechung?

Ihr dürft natürlich jederzeit zu uns kommen, doch wenn ihr vorab einen Termin vereinbart, haben wir in unserem manchmal recht turbulenten Arbeitstag auch wirklich Zeit und Ruhe für Euch eingeplant. Zusätzlich halten wir ein ruhiges Plätzchen für Euch reserviert.

Was sind Hochzeitsreportagen?

Reportagen werden begleitend fotografiert, das heißt wir werden so unsichtbar wie möglich Eure standesamtliche oder kirchliche Trauung oder auch die Feier fotografieren. Alles ist live. Ihr müssen eigentlich nichts tun, als Euren Tag in vollen Zügen zu genießen. Wir dagegen müssen spontan und flexibel sein, bei gleichzeitiger hundertprozentiger Sicherheit in der Bildgestaltung und mit der Vorahnung, was wann wo passieren wird oder passieren könnte. Oftmals sind das dabei nur Bruchteile von Sekunden. Intuition, Erfahrung und Geschwindigkeit sind die Zauberworte für perfekte Reportagen.

Was sind Hochzeitsportraits?

Hochzeitsportraits fotografieren und gestalten wir immer aktiv zu zweit als Team aus Fotograf und Assistent. Es ist ein weiteres Highlight in Eurem Tagesablauf. Ihr steht im Mittelpunkt und mit Euch gerne die Familie und auch die Trauzeugen. Je nach Umfang der gebuchten Serie, Wünsche und der Gästezahl beim Portraittermin kann das Shooting zwischen 45 Minuten und 2,5 Stunden dauern. Eventuelle Fahrtstrecken von der Shooting-Location zur Kirche, usw. sollten wir in Eure Planung vorab mit einbeziehen. Unser Studio ist immer für Euch reserviert, damit wir auch bei schlechtem Wetter tolle Portraits garantieren können. Alle fotografierten Bilder könnt ihr Euch ein paar Tage nach der Hochzeit bei uns vor Ort anschauen und auswählen. Zu diesem Termin bearbeiten wir einen Teil Eurer Bilder schonmal vor, sodass der Pickel, der genau am Hochzeitstag aufgetaucht ist, später auf den Portraits nicht mehr zu sehen ist. Zusätzlich können wir die Bilder auch in schwarz-weiß, sepia oder mit speziellen Effekten noch schönes aussehen lassen.

Wir wollen ein Foto mit all unseren Gästen. Geht das?

Ja, wir haben dafür einen speziellen Tribünenanhänger, den wir quasi überall in wenige Minuten aufbauen können.
Oft fotografieren wir diese großen Gesellschaftsfotos direkt nach der Kirche, oder abends nach dem Empfang, wenn alle Gäste eingetroffen sind. Der perfekt Start in eine perfekte Feier!

Was kostet eine Hochzeitsserie?

Von 239 Euro bis 5000 Euro ist für jedes Budget alles dabei. Wir stellen nach Euren Wünschen Eure perfekte Serie zusammen: Als klassische Fotos, Storybook, Hochzeitsbuch oder Leinenbild. Mit Danksagungskarten, Elternalbum oder Daten CD. Vom Ankleiden, der standesamtlichen und kirchlichen Trauung, über die Portraitserie, inklusive Gesellschaftsfoto mit allen Gästen bis hin zur Feier am Abend. Ganz egal, ob in OHZ, Bremen, oder auf Sylt. Ihr merkt es selber, die Kosten können so variabel sein, wie unsere Fotografie und die dazugehörigen Leistungen. Sprecht uns gerne an und wir schicken Euch unsere Preislisten für Reportage und Portraitfotos oder vereinbaren einen Termin zum unverbindlichen Vorgespräch.

Können wir uns die Serie auch schenken lassen?

Wir haben hübsche Geschenk-Gutscheine. Gäste schenken gern etwas, womit Ihr wirklich was anfangen könnt.

Was sind Storybooks?

Eure Reportagefotos layouten wir zu Echtfoto-Storybooks, die sich beim Blättern lesen sich, wie ein bebilderter Film Ihrer Hochzeit. Speziell aus Serien im Standesamt oder Kirche sind diese Storybook mittlerweile die beliebteste Bildpräsentation.

Was sind Hochzeitsbücher?

Ähnlich wir bei den Storybooks, layouten wir aus Euren ausgewählten Portraitfotos aufwendige, meist großformatige Fotobildbände. So entstehen individuell gestaltete Bücher, die ihr auch noch zu Eurer Silberhochzeit mit viel Freude betrachten könnt.

Was passiert bei Portraitsserien im „Schlechtwetterfall“?

Grundsätzlich ist bei jeder Portraitbuchung unser 90 qm großes Studio kostenfrei für Euch reserviert. Wir können jedoch selbst bei sehr schlechtem Wetter fotografieren und mit der richtigen Technik und Beleuchtungsassistenz selbst bei Nieselregen zauberhafte Aufnahmen für Euch realisieren. Vertraut uns. Wir brechen ab und ziehen in unser Studio um, wenn es wirklich nicht mehr geht. Der Zeitpunkt, wann wir abbrechen müssen oder Ihr nicht mehr wollt, kann dabei durchaus sehr weit auseinander liegen. Das wichtigste an Eurem Hochzeitstag ist, dass Ihr Euch von nichts die Laune verderben lasst.

Wir heiraten nicht in OHZ, Bremen oder im Umland. Können wir trotzdem die Foto-Scheune buchen?

Selbstverständlich. Wir fotografieren auch in Hamburg, Celle, Magdeburg, auf Sylt oder eben dort, wo ihr heiratet. Anfahrtskosten und mögliche Übernachtungen sind schließlich bei jedem Angebot planbar.

Können wir auch „nur“ einzelne Programmpunkte buchen?

Ja. Portraitserien, Reportagen in Kirche, Standesamt oder zur Feier und auch das große Gesellschaftsfoto sind alle einzeln buchbar, natürlich auch wenn sie an verschiedenen Tagen stattfinden.

Wann müssen wir den Termin buchen?

Je eher ihr buchen, desto sicherer werden wir an Eurem Wunschtermin verfügbar sein. Wir sind 6 Fotografen in der Foto-Scheune, könnten also theoretisch auch 6 Hochzeiten gleichzeitig fotografieren. Von einem Jahr im Voraus bis 1 Tag Vorlauf ist alles dabei.

Werden unsere Bilder sicher archiviert?

Ja, seit über 35 Jahren sind alle wichtigen Bilder bei uns in den besten Händen. Früher analog auf Film und seit 2002 auf digitalen Speichermedien. Auch zu Eurer Silberhochzeit werden wir noch tolle Bilder belichten können.

Bekommen wir die Bilddaten zu unseren Serien?

Zu Reportagen bieten wir zusätzlich auch Daten CD’s an. Bei Portraitserien bieten wir ebenfalls optionale Datenpakete. Selbst eine „Nurdatenhochzeit“ gibt es – allerdings verzichtet man dann auf unsere Bildbearbeitung und somit unsere gewohnte Qualität. Und diese Qualität ist für unsere Hochzeitspaare der Grund, waeshalb sie zu uns kommen.

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen