Häufig gestellte Fragen

Wer fotografiert mich?

Du hast bei uns selbst die Wahl, wer Dich fotografieren soll (und auch wer nicht). Oft wird von unseren Kundinnen ein weibliches Fotografen Team gewünscht, da sie sich vor allem bei einem ersten Aktshooting wohler fühlen.

Ich hab das noch nie gemacht - kann ich das überhaupt?

Jeder Mensch ist fotogen und einzigartig. Animation und Anleitung zum Posing vor der Kamera gehört für uns genauso zur Fotografie, wie die gekonnte Lichtführung. Problemzonen, ein Muttermal oder eine Narbe kann man sowohl fotografisch, als auch nach dem Shooting mit etwas Bildbearbeitung perfekt verschwinden lassen kann.

Was muss ich mitbringen?

Pack‘ ruhig alles ein, was Dir eventuell vorstellen könntest: Angefangen von unterschiedlichen Wäschestücken, Cardigans, feiner Spitze, Schals, Ketten, oder Schmuck bis hin zu sexy Korsagen oder Kostümen. Denk‘ auch an schicke Schuhe wie High Heels, oder Stiefel.
Neben den klassischen Accessoires darfst Du auch gern spielerische Requisiten von zu Hause mitbringen, wie z.B. das Fußballtrikots des Partners, die Feuerwehrjacke oder ähnliches.

Was muss ich beim Styling beachten?

Wir empfehlen generell ein gutes eigenes Make-up mit der eigenen vertrauten Kosmetik. Gerne darsft Du dabei die Augen und Lippen ein wenig stärker hervorheben, da das Blitzlicht wieder ein gutes Stück davon „schluckt“.

Werden meine Bilder retuschiert?

Kein Mensch ist absolut makellos. Bei uns wird JEDES Portrait vorm Ausbelichten retuschiert und nachgearbeitet. Glanzstellen oder Pickelchen gibt es auf unseren Bildern grundsätzlich nicht.

Kann man eine Aktserie auch draußen machen?

Akt- und Wäscheserien im Freien haben einen ganz besonderen Charme. Die Kulissen sind dabei so flexibel wie Du selbst, denn für uns hat jeder Ort seine fotografischen Reize. Das könnten zum Beispiel Parkanlagen, blühende Wiesen, Stoppelfelder, Moorflächen oder auch der eigene Garten sein. Genauso gut geeignet sind Industriekulissen oder stillgelegte Bahngleise. Natürlich musst Du bedenken, dass man draußen manchmal nicht ganz unbeobachtet ist.

Werden meine Bilder ausgestellt?

Grundsätzlich darf ein Foto nicht ohne eine schriftliche Erlaubnis ausgestellt oder veröffentlicht werden. Wir nehmen das in der Foto-Scheune sehr ernst. Deine Portraits bleiben immer Deine Privatsache und ohne ein ausdrückliches vorheriges „ok“ werden wir Deine Bilder definitiv nicht für eine Dekoration in Betracht ziehen. Wenn wir deine Einverständnis bekommen haben und Deine Bilder in unseren Schaufenstern ausgestellt waren, dann kannst Du die Bilder anschließend zu tolle Dankeschönpreisen erwerben.

Darf ich auch eine Freundin oder Freund zum Shooting mitbringen?

Selbstverständlich darfst Du das, denn gerade wenn Du dich selbst vielleicht noch ein wenig unsicher fühlst, ist uns Deine moralische Unterstützung im Studio immer ganz herzlich willkommen.

Fotografiert Ihr auch Männer-Akt?

Natürlich. Bei Männern gilt genau das gleiche, wie bei den Frauen.

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen