Unsere Hilfe in Nepal

Im November 2015 waren wir im Erdbebengebiet von Nuwakot. Wir haben dort in privater Initiative gemeinsam mit unserem Freund Prakash in der Grundschule Samari Toiletten gebaut, PAUL Trinkwasserfilter installiert und Schlammlawinen, die auf Gebäude und Schulhof abgegangen waren, geräumt. Auf der folgedenen Seite findet ihr den Vorbericht zu unserer Reise (aktuellstes oben). Über 9500 Euro haben wir in Nepal für Soforthilfe, Hilfsleistungen, Wiederaufbau und Wasserfilter auf der Reise im Nov. 2015 ausgeben können. Weitere Hilfsreisen werden mit Sicherheit folgen. Alle Einzelspender sind übrigens ganz am Ende dieser Seite aufgelistet! Vielen herzlichen Dank nochmal an alle! Ihr wart wirklich eine riesen Untertützung und ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen! Ein Reisetagebuch könnt ihr Euch als PDF unter dem folgenden Link runterladen:

Reisetagebuch als PDF

 
 

20.Oktober: Prakash bereitet unsere Hilfeaktion wirklich exzellent vor und die letzten Berichte stimmen uns hoffnungsfroh ein auf die anstehenden Aufgaben vor Ort.

Seit dem 2. Oktober steht auch den zweiten PAUL zum Mitnehmen bereit. 10 gute Thermosflaschen aus Edelstahl sind ebenfalls schon im Gepäck. Und nach diversen Mails mit Prakash und reichlichen Überlegungen und Hinterfragen steht jetzt auch zu 98% das Hilfekonzept. Wir werden einer Schule helfen, mit ca 100 Schülern, die bislang noch nicht von einer Hilfsorganisation unterstützt wurde. Oberstes Projekt vor Ort soll ein Toiltettenbau sein. Hygieneartikel, Seifen, Zahnpflege schreibt Prakash, werden ebenfalls dringend benötigt. Er hat sehr lange recherchiert und vor Ort mit vielen Leuten gesprochen. 2% Unsicherheit bleiben in Nepal immer, aber es sieht hoffnungsvoll aus, dass wir eine wirklich hilfsbedürftige Schule unterstützen können.

Wir haben am 10. August auch schon den zweiten PAUL Wasserfilter bestellt. Im Spätherbst werden wir nach Nepal fliegen und sie dort mithilfe von Prakash, unserem Freund vor Ort, installieren.

Unser Freund Prakash hat mit seiner Frau Manju das Dorf Kavre besucht. Es ist Manju’s Heimatdorf und sehr wahrscheinlich wird einer unserer beiden PAULs dort in der Schule aufgestellt werden. Drei Stunden per Moped und dann noch drei Fuß-Stunden ist Kavre von Kathmandu entfernt. Damit ist es noch gut für uns zu erreichen. In der anhängenden Mail von Prakash klingt durch, dass mittlerweile nicht jeder „Hilfstourist“ gern gesehen ist. Verständlich, denn ein Päckchen Nudeln als Hilfeleistung und Sensations-Erdbebentourismus ist nicht wirklich eine notwendige Unterstützung. Die beiden bereiten unsere Hilfe sehr gut vor und das ist sehr wichtig.

Seit dem 6. August hat unsere Nepalhilfe zwei neue tolle Unterstützer. Lars und Volker laufen den nächsten Bremen Marathon am 4. Oktober als Spendenlauf für Nepal. Beim Pressetermin in der Foto-Scheune hatten wir schon viel Spaß und sicher werden die beiden einen guten zusätzlichen Schub in die Nepalhilfe bringen. Toll auch, dass die Presse so klasse darüber berichtet und Kim einen sehr guten Artikel im Osterholzer Kreisblatt darüber schreiben konnte.

Unsere Nepaltombola zum Moonliteshopping war ein voller Erfolg: Über 2100 Euro kamen dabei zusammen. Besonderen Dank an den Wirtschaftstreff OHZ für’s Möglichmachen und die gesponsorten Reisegutscheine. Vielen Dank auch an die Firma Hollenbeck, für die „nepalesischen Kostbarkeiten“ – 1000 Flaschen sauberes Trinkwasser! Danke auch an dies folgenden Unternehmen in OHZ, die mit ihrem Loskauf zum Erfolg beigetragen haben: Bennetton, Kammann, Uhren Jakel, Schuhkarton, Leder Flathmann, Schuhhaus Steffens, W. Fluder, Carpe Diem, Bäckerei Rolf, Maras Zwergenburg, Reisestudio am Markt, Brillen Schleff, Max und Moritz Apotheke, Tui Haus am Markt, Trends, Ziegeler, Zweirad Heiko Wellbrock. Danke natürlich auch an die zahlreichen Besucher, die da waren und Lose gekauft haben!

10. Juni: Zum Moonlightshooping am 22. Juli veranstaltet der Wirtschaftstreff Osterholz-Scharmbeck auf meine Initiative hin eine Tombola zugunsten meiner Nepalhilfe. Als Gewinn sponsort der Wirtschaftstreff 600 Euro in Form von Reisegutscheinen. Ein Los kostet 2 Euro und dieser Erlös geht direkt nach Nepal. Nachdem ich die Lose gestaltet habe, toure ich zur Zeit durch OHZ, um bei den Unternehmen die sich am Moonlightshopping beteiligen, Lose zu verkaufen. Letzter Stand sind 750 zugesagte Loskäufe, sprich 1500 Euro! Der Kontostand sollte also steigen in den nächsten Wochen. Vilsa und der Getränkehandel Hollenbeck in OHZ stiftet mir 1000 Flaschen Wasser als Zusatzpreise, so dass jedes Los gewinnt. Und Wasser, vor allem sauberes, ist schließlich das höchste Gut in Nepal. Außerdem habe ich nach Kontakten mit der Uni Kassel den ersten PAUL Wasserfilter für Nepal geordert. Er wird auch am 22. Juli vor der Foto-Scheune zu sehen sein. Kommt am 22. Juli vorbei und unterstützt uns!

29.Mai: Über den Kontakt zum Freundeskreis Nepal in Bremen hat sich eine Art Job für unseren Freund entwickelt. Gemeinsam mit einer Lehrerin vor Ort wird Prakash eine zerstörte Schule in Kathali besuchen um vor Ort für den Verein festzustellen, was am Dringendsten benötigt wir und wie Hilfe am Sinnvollsten gestaltet werden kann. So ist die erste Charge mit 1000 Euro, die auch sicher bei ihm ankam bereits in guter Verwendung.

Grandiose Unterstützer dieser Aktion sind:
50.- Christiane E.
430.- Abschluß Nepalabend in der Foto-scheune
20.- Stephan K.
300.- Furgers Transporte GMBH
40.- Gudrun K,
20.- Tasso Sch.
DRK stiftet Verbandmaterial & Pflaster für Schulkinder
10.- Fotokurs am 6. Oktober
Die Apotheke am Bahnhof OHZ stiftet Verbandmaterial für Schulkinder
80.- Franz & Gerda St.
50.- Alf N.
85.- Brigitte H.
20.- Achim D.
42,19 Katrin Sch.B.
253,17 Jürgen Sch.
84.39 Dr. Wilfried S.
20.- Jürgen G.
50.- Klaus & Sigrid P.
500.- die Foto-Scheune für von Mümken Sales gestifteten Laborwartungs-Technikertag
34.- Fotokurs der Foto-Scheune 17.10.
100.- Susanne G.
84.- Sven G.
50.- Dr.Stephan M.
42,19 Heiko & Ilka K.
25.- Wolfgang T.
20.- Gisela G.
50.- Thorsten M.
50.- Margret G + Joachim D.
50.- Ingeborg K-D
100.- Bäckerei Rolf
20.- Finni Müller 5 Jahre alt!!!!
534.- Zusätzliche Nepaltombola Losverkäufe zum Moonliteshopping 22. Juli
100.- Modehaus Kammann
50.- Brillen Schleff
100.- Tanzschule Ilka Tietjen Reichow
50.- Maras Zwergenburg
100.- Zweirad Heiko Wellbrock
40.- Gestaltungsfotokurs der Foto-Scheune 9. Juli
100.- Benneton OHZ
5.- Rainer J.
100.- W. Fluder OHZ
20.- Fotokurs der Foto-Scheune 2.Juli
50.- Reisebüro am Markt
100.- Ziegeler Home&Garden
50.- Trends OHZ
310.- Schulfest der Findorffschule
10.- Eva K.
50.- Carpe Diem
100.- Uhren Jakel
50.- Strate Reisebüro Haus am Markt
100.- Hartmut & Claudia B.
150.- Max& & Moritz Apotheke
100.- Leder Flathmann
100.- Schuhkarton OHZ
50.- Arno und Ulrike G.
50.- Annette F.
20.- Fam. Klett Frankfurt
80.- Ines & Henning
100.- Falk S. + Renate
50.- Thomas B.
50.- Gerd R.
80.- Annelie S.
50.- Rüdiger S.
60.- Hans-Jürgen M.
50.- Gym OHZ
40.- Peter E.
75.- Katrin, Bettina, Torsten P.
10.- Ute B.
300.- Norbert W.
35.- Patrick A. St. Viti Gymnasium
50.- Christian & Marianna
3.- Finni M.
50.- Diana S.
25.- Marc D.
20.- Laura E.
50.- Katja W.
20.- Nicole T.
300.- Tauch-Truppe OHZ und Umzu
100.- Sabine S.
100.- Wilhelmine v.R.
25.- Stephanie K.
155.- Fotokurs der Foto-Scheune 5.Mai & 12. Mai
75.- Almuth & Reinhard W.
200.- BTS Team + Friends
100.- Markus W. Büro Hesa
50.- Birgit K.
200.- Peter & Kathi
80.- Ute.H
100.- Manfred & Gabriele L.
100.- Ilka & Paul
200.- Martin & Maren
50.- Hans-Jürgen & Irmgard L
200.- Foto-Krome Ole
500.- Jörn & Julia
100.- Ute & Andreas
50.- Timo & Bianca
200.- Björn und Claudia
200.- Matze und Susi
80.- Roswhita & Werner
100.- Falk & Kerstin
100.- Andre & Claudia
30.- Jessica
100.- FOBI Stefan
100.- Peter R.
50.- Edda B.
10.- David S.
50.- Hans Hinrich & Gerlinde K
107.- Fotokurs der Foto-Scheune 30.4.
50.- Anja K.
30.- Petra M.
100.- Peter R zum Zweiten mal
100.- Rolf & Heike
20.- Delef G.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen