Stammzellenspende bei der DKMS

Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose Blutkrebs. Weltweit alle 35 Sekunden. Meine Frau und ich haben uns typisieren lassen und im November 2016 erhielt ich von der DKMS – der deutschen Knochenmarkspender Kartei – die Nachricht, dass irgendwo da draussen in der Welt ein sterbenskranker genetischer Zwilling von mir eine zweite Chance auf ein gesundes Leben hätte. Wenn ich bereit wäre Stammzellen zu spenden. War ich!

Ich möchte über meine Stammzellenspende berichten, um noch nicht typisierte Menschen davon zu überzeugen wie grandios sich das Spenden anfühlt und wie vergleichsweise gering der Aufwand als Spender ist. Auf der Seite der DKMS findest Du alle Informationen dazu. Lass auch Du Dich typisieren und helfe mit Leben zu retten!

Hier ist mein Bericht zur Stammzellenspende:

Download Stammzellenspende 2017- der Bericht als PDF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen